1. Allgemeines

Die Helios Kliniken GmbH nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Personenbezogene Daten werden, wenn Sie uns hierfür keine separate Einwilligung erteilt haben, auf den Seiten dieses Internetangebots nur soweit verarbeitet, wie dies technisch notwendig und zur Durchführung einzelner Dienste und Angebote erforderlich ist. Sollte die Nutzung einzelner Angebote und Dienste, die Sie innerhalb des Internetangebots finden, die Eingabe personenbezogener Daten erfordern (z. B. die Bearbeitung von Anfragen über die Kontaktformulare), verarbeiten wir diese Daten nur zu dem Zweck, für den Sie uns die Daten überlassen haben.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch den folgenden Verantwortlichen:

Helios Kliniken GmbH

Friedrichstraße 136, 10117 Berlin

E-Mail:info@helios-gesundheit.de

Telefon: +49 (0) 30 52 13 21 – 0

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Datenschutzbeauftragte, beziehungsweise unter Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de erreichbar.

Bei datenschutzrechtlichen Anfragen, die im Zusammenhang mit einem Aufenthalt in einer Helios Klinik stehen, wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie auf dem jeweiligen Webauftritt der betreffenden Helios Klinik.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Personenbezogene Daten werden umgehend gelöscht, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist und einer Löschung bzw. der Vernichtung entsprechender Unterlagen keine rechtliche bzw. gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im Einzelnen verarbeiten wir Ihre Daten wie folgt:

a) Beim Besuch der Website

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (sog. Serverlogdaten).

Darüberhinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden hierbei nicht erfasst. Zudem erfolgt keine Verknüpfung der Serverlogdaten mit personenbezogenen Daten. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Cookies

Diese Webseite verwendet „Cookies“, um ihr ordnungsgemäßes Funktionieren zu gewährleisten und das Browsen zu erleichtern.

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Wir verwenden sowohl Erstanbieter- als auch Drittanbieter-Cookies. Alle Cookies, die von unserer Webseite gesetzt werden, werden Erstanbieter-Cookies genannt, während alle Cookies, die von Drittanbietern auf dem Computer des Nutzers installiert werden, Drittanbieter-Cookies genannt werden.

Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie hier: https://kidzmedizin.de/cookies.

c) Kontakt kontakt@kidzmedizin.de

Soweit Sie uns unter Verwendung der E-Mail-Adresse kontakt@kidzmedizin.de kontaktieren, erfolgt die Bearbeitung der entsprechenden Anfragen durch Mitarbeiter:innen unseres Dienstleisters Helios Privatkliniken GmbH, Else-Kröner-Straße 1, 61352 Bad Homburg vor der Höhe.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass wir Anfragen an kontakt@kidzmedizin.de innerhalb der Helios Kliniken Gruppe auf sicherem Übertragungswege an den:die zuständigen Bearbeiter:in weiterleiten werden, wenn und soweit wir nicht für die Bearbeitung zuständig sein sollten. Der jeweilige Helios Standort wird sodann schnellstmöglich zu Ihnen Kontakt aufnehmen.

4. Übermittlung von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten übermitteln wir an Dritt nur, wenn:

-Sie gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in die Übermittlung ausdrücklich eingewilligt haben;

-die Übermittlung für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) oder

-für die Übermittlung eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

Die übermittelten Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

5. Datenübermittlung in Drittländern

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) an ein unsicheres Drittland, findet nur statt, wenn Sie vorab informiert sind und die Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO gegeben sind.

Als unsicher gilt ein Drittland, wenn die EU-Kommission für diesen Staat keinen Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO erlassen hat, in dem bestätigt wird, dass in dem Staat ein angemessener Schutz für personenbezogene Daten besteht.

Die USA wird vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass die personenbezogenen Daten durch US-Behörden, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten in die USA oder in andere unsichere Drittländer nur, wenn:

-Sie in die Übermittlung nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben,

-durch den Empfänger ausreichend Garantien nach Art. 46 DSGVO (zB. Standardvertragsklauseln) für den Schutz der personenbezogenen Daten geboten werden,

-die Übermittlung für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen zwischen Ihnen und uns erforderlich ist oder

-eine andere Ausnahme des Art. 49 DSGVO vorliegt.

6. Eingebundene Inhalte

a) YouTube-Videos

Wir haben YoutTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Betreiber ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Unternehmen von Google.

Die Implementierung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. In diesem Falle willigen Sie in Kenntnis der in (Ziff. 5) beschriebenen Risiken zugleich ein, dass Ihre Daten nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die USA übermittelt werden.

Durch das Laden der Videos auf unserer Webseite werden Daten an Google weitergeleitet. Insbesondere wird an Google übermittelt, welche von unseren Internetseiten Sie besucht haben sowie gerätespezifische Informationen inklusive der IP-Adresse.

Die Einbindung der YouTube-Videos erfolgt im sog. „erweiterten Datenschutzmodus“, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe der Videos in Gang setzt. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird dadurch nur eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt, wenn Sie das Video tatsächlich anschauen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account vor Aktivierung des Abspielbuttons ausloggen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: [https://www.google.de/intl/de/...].

Wir werden Ihre Daten nur übermitteln, wenn Sie in die Verarbeitung durch Google ausdrücklich einwilligen. In diesem Falle willigen Sie in Kenntnis der in Ziff. 5 beschrieben Risiken zugleich ein, dass Ihre Daten nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die USA übermittelt werden.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft über das Consent-Management-Tool widerrufen. Das Consent-Management-Tool können Sie über den Link am unteren Ende der Website aufrufen.

b) Google Maps

Wir nutzen auf unserer Webseite den Kartendienst Google Maps zur Anzeige von Kartenmaterial. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir setzen Google Maps aufgrund Ihrer Einwilligung ein nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie eine Karte von Google Maps auf unserer Webseite anklicken, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google Server in den USA übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Wir werden Ihre Daten nur an Google übermitteln, soweit Sie ausdrücklich eingewilligt haben. In diesem Falle willigen Sie in Kenntnis der in (Ziff. 5) beschriebenen Risiken zugleich ein, dass Ihre Daten nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die USA übermittelt werden.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft über das Consent-Management-Tool widerrufen. Das Consent-Management-Tool können Sie über den Link am unteren Ende der Website aufrufen.

7. Links auf Social Media und Angebote auf Social Media Kanälen

Wir verlinken auf unserer Website auf Angebote der Seiten Facebook und Twitter, Instagram und LinkedIn. Wir setzen keine Social-Media-Plugins ein. Sofern unsere Webseiten Symbole von Social-Media-Anbietern enthalten, nutzen wir diese lediglich zur passiven Verlinkung auf die Seiten der jeweiligen Anbieter. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Wenn Sie die entsprechenden Links anklicken, werden Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ggf. für die jeweils hinter dem Link stehende „Teilen“- Funktionalität verarbeitet. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

a) Facebook

Wir verlinken von unserer Seite auf Angebote von Facebook (Betreiber: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland), um die Nutzung für Sie persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir ein Symbol im Facebook Design, mit dem Sie Inhalte teilen können.

Wenn Sie dieses Symbol anklicken, wird die von Ihnen aufgerufene Seite an Facebook übergeben und Sie werden entsprechend an Facebook weitergeleitet.

Facebook erhält dann die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat; auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen.

Bitte beachten Sie, dass sich die genaue Datenverarbeitung bei Facebook unserer Kenntnis entzieht.

Wenn Sie auf der Seite von Facebook in der Folge die „Teilen“-Funktion benutzen, wird die entsprechende Information direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte denDatenschutzhinweisen von Facebook.

b) Twitter

Wir verlinken von unserer Seite auf Angebote von Twitter (Betreiber: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A.; verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.), um die Nutzung für Sie persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir ein Symbol im Twitter Design, der Sie zur „Teilen“-Funktion von Twitter weiterleitet und über den Sie Inhalte teilen können.

Wenn Sie dieses Symbol anklicken, wird die von Ihnen aufgerufene Seite an Twitter übergeben und Sie werden entsprechend an Twitter weitergeleitet.

Twitter erhält dann die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat (auch wenn Sie kein Twitter-Konto besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind). Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Bitte beachten Sie, dass sich die genaue Datenverarbeitung bei Twitter unserer Kenntnis entzieht. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter Ihre Daten Ihrem Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wir betreiben einen eigenen Twitter-Kanal: https://twitter.com/Helios_Kliniken

Wenn Sie unseren Twitter Kanal benutzen, beachten Sie bitte folgendes:

Wir greifen für den angebotenen Kurznachrichtendienst auf die technische Plattform und die Dienste der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie den angebotenen Twitter-Kurznachrichtendienst und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten).

Die bei der Nutzung des Dienstes über Sie erhobenen Daten werden von der Twitter Inc. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Hierbei handelt es sich u.a. um Ihre IP-Adresse, die genutzte Applikation, Angaben zu dem von Ihnen genutzten Endgerät (einschließlich Geräte-ID und Applikations-ID), Informationen aufgerufener Webseiten, Ihren Standort und Ihren Mobilfunkanbieter.

Diese Daten werden den Daten Ihres Twitter-Kontos bzw. Ihrem Twitter-Profil zugeordnet. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch Twitter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Angaben darüber, welche Daten durch Twitter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter sowie über die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einsehen zu können.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über das Twitter-Datenschutzformular oder die Archivanforderungen Informationen anzufordern. Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen Ihres Twitter-Kontos sowie unter dem Punkt „Datenschutz und Sicherheit“. Darüber hinaus können Sie bei Mobilgeräten (Smartphones, Tablet-Computer) in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff von Twitter auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem. Weitere Informationen zu diesen Punkten sind auf den folgenden Twitter-Supportseiten vorhanden:

Über in Webseiten eingebundene Twitter-Symbols oder -Widgets und die Verwendung von Cookies ist es Twitter möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Twitter-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Informationen hierzu und zu den vorhandenen Einstellmöglichkeiten finden Sie auf folgenden Twitter Support-Seiten:

c) Instagram

Wir verlinken von unserer Webseite auf die Internetseite von Instagram, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Wenn Sie die Seite aufrufen und gleichzeitig in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen.

Bitte beachten Sie, dass sich die genaue Datenverarbeitung bei Instagram unserer Kenntnis entzieht.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram Ihre Daten Ihrem Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram

Wir betreiben einen Instagram-Kanal: www.instagram.com/helios_gesundheit/

Wenn Sie unseren Instagram-Kanal benutzen, beachten Sie bitte folgendes:

Wir greifen für den dort angebotenen Dienst Instagram (im Folgenden "Dienst") auf die technische Plattform und die Dienste der Instagram LLC, vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Road Menlo Park, CA 94025 (im Folgenden "Instagram") zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie den hier angebotenen Dienst und dessen Funktionalitäten in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von interaktiven Funktionen, wie beispielsweise dem Teilen.

Die bei der Nutzung des Dienstes über Sie erhobenen Daten werden von Instagram verarbeitet und dabei in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der durch den Anbieter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte, insbesondere in Länder außerhalb der Europäischen Union.

Angaben darüber, welche Daten durch den Anbieter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung des Dienstes.

Wenn Sie den Dienst besuchen, können Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel, Web Beacons und lokale Speicherung dazu eingesetzt werden, um Informationen über Ihre Nutzung des Dienstes zu sammeln und Ihnen Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Zudem können Werbetreibende oder sonstige Partner des Anbieters Cookies oder ähnliche Technologien auf Ihrem Gerät bereitstellen.

Informationen zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters, sowie dazu in welcher Weise der Anbieter die Daten aus Ihrem Besuch des Dienstes für eigene Zwecke verwendet oder an Dritte weitergibt, sind ebenfalls aus der Datenschutzerklärung des Dienstes ersichtlich.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Verarbeitung Ihrer Daten in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Profils zu beschränken. Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen finden Sie hier (mit weiteren Verweisen).

Des Weiteren können Sie bei mobilen Endgeräten in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff des Dienstes auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem.

Informationen dazu, wie Sie Informationen über sich selbst verwalten oder löschen können, finden Sie unter

Wir selbst erheben und verarbeiten keine Daten aus Ihrer Nutzung des Dienstes. Sollten wir allerdings Ihre Posts teilen oder auf diese antworten oder auch von uns aus Posts verfassen, die auf Ihr Profil verweisen, werden auch von uns die von Ihnen bei dem Dienst eingegebenen Daten, insbesondere Ihr (Nutzer-)Name und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, insofern verarbeitet, als diese in unser Angebot einbezogen und unseren Followern zugänglich gemacht werden.

d) LinkedIn

Wir verlinken von unserer Webseite auf die Internetseite von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden “LinkedIn” genannt).

Wenn Sie die Seite aufrufen und gleichzeitig in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, kann LinkedIn den Besuch unserer Website Ihrem LinkedIn-Account unmittelbar zuordnen.

Bitte beachten Sie, dass sich die genaue Datenverarbeitung bei LinkedIn unserer Kenntnis entzieht.

Wenn Sie nicht möchten, dass LinkedIn Ihre Daten Ihrem Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei LinkedIn ausloggen.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von LinkedIn.

8. Betroffenenrechte

a) Grundsätzliche Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

b) Widerrufsrecht

Möchten Sie die zu Beginn der Websitenutzung hinsichtlich der Nutzung von Cookies und die damit zusammenhängende Verarbeitung erteilte Einwilligung widerrufen, so stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie können Ihren Browsercache leeren, die Seite neu laden und eine andere Auswahl hinsichtlich der Cookieverwendung treffen.
  • Sie können die Einwilligung über das Consent-Management-Tool ändern oder widerrufen. Das Consent-Management-Tool können Sie über den Link am unteren Ende der Website aufrufen.
  • Möchten Sie auf andere Weise von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de.

c) Widerspruchsrecht hinsichtlich der Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de.

7. Datensicherheit

Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser TLS unterstützt.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand September 2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter kidzmedizin.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Zurück

desc-arrowLeft-1018426893 Zurück